Springe zum Inhalt
image_pdfimage_print

Die Mousse au Chocolat Himbeer Torte ist sehr mächtig und eignet sich am besten für die Kaffeetafel im Herbst oder Winter. Machen Sie die Torte am besten am Vortag, dann können Sie sicher sein, dass sie auch schnittfest ist. Gutes Gelingen.



Rezept drucken
Mousse au Chocolat Himbeer Torte
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 50 Minuten
Wartezeit 6 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 50 Minuten
Wartezeit 6 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Mürbeteig aus dem Mehl, 200 gr Butter und 100 gr Zucker kneten und ruhen lassen.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand gut einfetten damit der Teig sich gut lösen lässt.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und in der Zeit den Teig in der Springform auslegen und zwar den Boden und den Rand.
  4. Im Backofen ca. 15 Minuten backen bis der Teig eine schöne Bräune hat. Den Teig dann aus dem Backofen nehmen und gut abkühlen lassen. Boden und Ring soll noch nicht abgenommen werden.
Für die Füllung
  1. 12 Himbeeren für die Verzierung zur Seite legen und den Rest der Himbeeren pürieren und mit 1 EL Zucker aufkochen dann durch ein Sieb passieren
  2. Das passierte Püree mit im Wasser aufgelöster Speisestärke nochmal kurz aufkochen, dann etwas abkühlen und auf dem Tortenboden verteilen.
Für die Mousse
  1. Die Sahne mit dem Sahnesteif schön fest schlagen und kühl stellen
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen.
  3. Das Eigelb mit 4 EL Zucker über dem 35 Grad warmen Wasserbad zu einer angedickten Masse schlagen.
  4. 300 gr Schokolade gut zerkleinern etwas Wasser zugeben und über dem Wasserbad schmelzen lassen. Danach etwas abkühlen lassen.
  5. Die abgekühlte Masse unter unter die Eigelbmasse heben, danach die Sahne und den Eischnee gut unterheben.
  6. Die Mousse au Chocolat auf der Torte verteilen und dann kalt stellen.
Schokoglasur
  1. Jetzt die restliche Schokolade mit etwas Wasser über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  2. Sobald die Schokomasse etwas abgekühlt ist auf der Torte verteilen und vorsichtig glatt streichen. Die restlichen Himbeeren am Tortenrand verteilen.
  3. Jetzt die Mousse au Chocolat Himbeer Torte über Nacht kaltstellen und am nächsten Tag genießen.
Rezept Hinweise




Zurück zur Startseite
Zurück zu Torten

Nährwertangaben
Mousse au Chocolat Himbeer Torte
Menge pro Portion
Kalorien 603 Kalorien aus Fetten 333
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 37g 57%
gesättigte Fettsäuren 23g 115%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 168mg 56%
Natrium 44mg 2%
Kalium 124mg 4%
Kohlenhydrate gesamt 62g 21%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 37g
Protein 8g 16%
Vitamin A 20%
Vitamin C 13%
Kalzium 4%
Eisen 26%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Die Erdbeermousse Torte ist etwas aufwändiger, man sollte Erfahrung im Backen haben und vor allem Spaß, das Ergebnis ist aber die Mühe wert.



Rezept drucken
Erdbeermousse Torte
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 3-4 Stunden
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Erdbeermousse
Schmand Vanille Creme
Erdbeerspiegel
Vorbereitung 3-4 Stunden
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Erdbeermousse
Schmand Vanille Creme
Erdbeerspiegel
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die weiche Butter mit mit Zucker bremig mixen, die Eier unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver vermischen und unter die Buttermasse rühren, den Eierlikör zufügen und gut unterrühren.
  3. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten einbuttern, so klebt der Teig nicht an. Den Teig in die Springform geben.
  4. den Backofen auf 180 Grad vorheizen dann die Form einstellen und ca 30 Minuten fertigbacken. Den Kuchen danach abkühlen lassen und aus der Springform nehmen.
  5. Den Boden jetzt halbieren in 2 gleich große Stücke und einen Boden auf einer Tortenplatte platzieren, den Ring der Springform um den Boden legen und mit der erwärmten Marmelade bestreichen und kalt stellen.
Erdbeermousse
  1. 500 gr Erdbeeren mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft gründlich pürieren.
  2. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
  3. Schmand und Erdbeerpüree vermischen.
  4. Die Gelatine in Wasser einweichen und im warmen Wasserbad ganz auflösen und in der Mousse mit dem Mixer einrühren den Eierlikör mit der Milch mischen und ebenfalls mit der Mousse vermixen, die Masse kühl stellen und sobald sie leicht geliert.
  5. Während die Masse im Kühlschrank geliert die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  6. Jetzt die Erdbeeren und die Sahne unter die Mousse heben und vorsichtig verrühren.
  7. Die Mousse auf dem Boden in der Springform verteilen. Glatt streichen und nicht vergessen die Umrandung leicht einzufetten damit sie sich gut lösen lässt.
  8. Den zweiten Boden auf die Mousse legen und wieder eine halbe Stunde ruhen lassen.
Schmand Vanille Creme
  1. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
  2. Den Schmand mit dem Vanillezucker dem Puderzucker und dem Zitronensaft verrühren.
  3. Die Gelatine einweichen und im warmen Wasserbad auflösen und im Schmand verühren.
  4. Die Sahne unterheben.
  5. Die Masse auf dem Boden verstreichen, glatt streichen und kühl stellen.
Erdbeerspiegel
  1. Die Erdbeeren pürieren und mit dem Puderzucker und Zitronensaft verrühren.
  2. Die Gelatine wie zuvor auflösen und unter das Püree verrühren.
  3. Auf dem Schmand verteilen und glatt streichen.
  4. Die Erdbeermousse Torte über Nacht kalt steillen und vor dem Servieren noch nach Belieben verzieren.
Rezept Hinweise




Nährwertangaben
Erdbeermousse Torte
Menge pro Portion
Kalorien 535 Kalorien aus Fetten 324
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 36g 55%
gesättigte Fettsäuren 22g 110%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
einfach ungesättigte Fette 10g
Cholesterin 163mg 54%
Natrium 456mg 19%
Kalium 264mg 8%
Kohlenhydrate gesamt 48g 16%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 33g
Protein 8g 16%
Vitamin A 44%
Vitamin C 103%
Kalzium 160%
Eisen 8%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Zurück zur Startseite

Zurück zu Torten und Kuchen

Mousse au Chocolat Pralinen schmecken toll und halten sich kühl gelagert ca. 2 Wochen. Ich erwähne das, weil ich mir die Arbeit zur Anfertigung der Pralinenhohlkugeln erspare und sie mir im Internet bestelle. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Hohlkugeln in allen möglichen Geschmacksrichtungen. Da es sie immer im 63ziger Pack gibt, habe ich das Rezept auch für 63 Mousse au Chocolat Pralinen angelegt.



Rezept drucken
Mousse au Chocolat Pralinen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 1 Tag
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 1 Tag
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Bitterschokolade zerkleinern und im ca. 35 Grad warmen Wasserbad langsam zum Schmelzen bringen.
  2. Die Eier trennen und das Eigelb ( sollte Zimmertemperatur haben) mit dem Vanillezucker cremig mixen.
  3. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  4. Die Sahne steif schlagen (evtl. Sahnesteif benutzen).
  5. Jetzt das gemixte Eigelb unter die leicht abgekühlte Schokomasse rühren.
  6. Danach den Eischnee und die Sahne unterheben.
  7. Die fertige Mousse etwas handwarm in die Hohlkörper füllen.
  8. Die Vollmilchschokolade zerkleinern und im Wasserbad wie oben schmelzen etwas abkühlen lassen und die Hohlkörper mit der Schokolade verschliessen.
  9. Am besten die Kugeln über Nacht in den Kühlschrank und dann nicht zu viel davon essen. Die übrigen Pralinen im Kühlschrank aufbewahren.
Rezept Hinweise




Zurück zur Startseite
Zurück zu Mousse Varianten

Nährwertangaben
Mousse au Chocolat Pralinen
Menge pro Portion
Kalorien 44 Kalorien aus Fetten 27
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 3g 5%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1g
einfach ungesättigte Fette 1g
Cholesterin 13mg 4%
Natrium 20mg 1%
Kalium 11mg 0%
Kohlenhydrate gesamt 4g 1%
Ballaststoffe 0.3g 1%
Zucker 4g
Protein 1g 2%
Vitamin A 1%
Vitamin C 0.02%
Kalzium 0.5%
Eisen 2%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen