Springe zum Inhalt
image_pdfimage_print

Die Erdeermousse Bisquitrolle ist eine Spezialität mit denen Sie Ihre Gäste verwöhnen werden. Sie kann am Vortag zubereitet werden, so dass Sie sich ganz auf ihre Gäste konzentrieren können.



Rezept drucken
Erdbeermousse Bisquitrolle
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Die Füllung
Vorbereitung 45 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Die Füllung
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Für den Teig wird das Eigelb mit dem Wasser und dem Zucker schön cremig aufgeschlagen.
  2. Das Mehl und die Stärke gut untermischen.
  3. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig drauf streichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und den Teig für ca. 10 minuten backen.
  5. Danach den Teig auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhandtuch legen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Teig mit dem Geschirrhandtuch einrollen und auskühlen lassen.
Die Füllung
  1. Die Erdbeeren gründlich waschen und zusammen mit der Marmelade, dem Mineralwasser und dem Zitronensaft im Mixer pürieren.
  2. Das Eigelb mit dem Puderzucker über einem ca 35 Grad warmen Wasserbad cremig schlagen.
  3. Die pürierten Erdbeeren zufügen und nochmal gut durchmixen.
  4. Die Gelatine gut einweichen und ebenfalls über dem warmen Wasserbad auflösen, dann unter Rühren der Mousse zugeben und gut verrühren.
  5. Die Masse im Kühlsschrank etwas abkühlen lassen. In der Zeit die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Mousse heben, nochmal kühlen bist sie fester wird.
  6. Nun den Teig vorsichtig auseinander rollen und die Mousse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dann die Erdbeermousse Bisquitrolle wieder vorsichtig zusammen rollen und kalt stellen.
Rezept Hinweise



Zurück zur Startseite Zurück zu Torten

Nährwertangaben
Erdbeermousse Bisquitrolle
Menge pro Portion
Kalorien 249 Kalorien aus Fetten 90
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 10g 15%
gesättigte Fettsäuren 6g 30%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 81mg 27%
Natrium 61mg 3%
Kalium 82mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 37g 12%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 22g
Protein 3g 6%
Vitamin A 9%
Vitamin C 31%
Kalzium 3%
Eisen 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Für die weihnachtliche Mousse au Chocolat können sie statt des Spekulatius auch Lebkuchen verwenden, schmeckt beides sehr gut.



Rezept drucken
Weihnachtliche Mousse au chocolat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 4-5 Stunden
Portionen
Portionen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 4-5 Stunden
Portionen
Portionen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Spekulatius zerbröseln und den Rum zugeben.
  2. jetzt die Sahne steif schlagen und kühl stellen.
  3. Die Gelatine in Wasser einweichen.
  4. Die zerkleinerte Schokolade über dem ca 35 Grad warmen Wasserbad schmelzen lassen.
  5. Ei, Eigelb und Zucker im Wasserbad schaumig schlagen bis sie eine cremige Konsistenz hat.
  6. Die Gelatine einrührem.
  7. Die geschmolzene Schokolade einrühren.
  8. die rumgetränkten Spekulatius und die Gewürze einrühren.
  9. Die Sahne unterheben und fertig ist die weihnachtliche Mousse au Chocolat.
  10. Die fertige Mousse für 4 bis 5 Stunden kalt stellen, dann portionieren und fertig.
Rezept Hinweise




Zurück zur Startseite
Zurück zu dunkle Mousse au Chocolat

Nährwertangaben
Weihnachtliche Mousse au chocolat
Menge pro Portion
Kalorien 486 Kalorien aus Fetten 342
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 38g 58%
gesättigte Fettsäuren 22g 110%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 219mg 73%
Natrium 72mg 3%
Kalium 104mg 3%
Kohlenhydrate gesamt 33g 11%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 29g
Protein 8g 16%
Vitamin A 22%
Vitamin C 1%
Kalzium 13%
Eisen 6%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Die weisse Mousse au Chocolat mit Orange mag ich persönlich sehr gerne. Wer weisse Schokolade mag, dem wird diese Mousse au Chocolat Variante sehr gut schmecken.



Rezept drucken
Weisse Schoko Orangen Mousse
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Einen Teelöffel der Orangenschale reiben.
  2. Den Saft der Orangenschale auspressen.
  3. Den Saft mit dem Zucker soweit einkochen das sie 5 Esslöffel von dem Sud erhalten.
  4. Die Gelatineblätter in Wasser gut einweichen, gut ausdrücken und in dem warmen Orangensud gut verrühren und auflösen.
  5. Jetzt die weisse Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad (ca. 35 bis 40 Grad) zum schmelzen bringen.
  6. Das Ei und die beiden Eigelbe in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad cremig mixen.
  7. Die geschmolzene Schokolade unter die Eimasse einrühren.
  8. Den Gelatine Orangensud in die geschmolzene Kuvertüre geben und gut unterrühren.
  9. Die Mousse Masse abkühlen lassen (am besten im kalten Wasserbad und dabei gelegentlich umrühren.
  10. Jetzt die Sahne halb steif schlagen und unter die weiße Mousse au Chocolate heben.
  11. Die Mousse au Chocolat im Kühlschrank kalt stellen und dann portionieren , wenn gewünscht mit ein paar Orangenfilets garnieren und servieren.
Rezept Hinweise




Zurück zur Startseite
Zurück zu Mousse Varianten

Nährwertangaben
Weisse Schoko Orangen Mousse
Menge pro Portion
Kalorien 769 Kalorien aus Fetten 603
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 67g 103%
gesättigte Fettsäuren 41g 205%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
einfach ungesättigte Fette 13g
Cholesterin 187mg 62%
Natrium 98mg 4%
Kalium 95mg 3%
Kohlenhydrate gesamt 41g 14%
Zucker 38g
Protein 5g 10%
Vitamin A 40%
Vitamin C 4%
Kalzium 19%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen