Springe zum Inhalt
image_pdfimage_print

Maronen Vanille Mousse hat einen ganz eigenen interessanten Geschmack. Diejenigen die Maronen mögen werden diese Mousse lieben. Für mich bleibt die Maronen Vanille Mousse ein einmaliges Erlebnis.



Rezept drucken
Maronen Vanille Mousse
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 4-5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 4-5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Maronen zusammen mit der Milch, dem Mark der Vanilleschote und der Schote in einem Topf ca 25 Minuten garen. Die Hitze nicht zu hoch einstellen und öfters umrühren.
  2. Anschließend die Vanilleschote entfernen und die Masse mit einem Pürierstab fein pürieren und durch ein Sieb passieren.
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  4. Die Eier, den Rum, den Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und in einem ca 35 Grad warmen Wasserbad mit dem Mixer cremig mixen.
  5. Die Gelatine in die warme Masse geben und gut vermixen.
  6. Die Maronenmasse unterheben und dann abkühlen lassen.
  7. Die hälfte der Sahne steif schlagen und die Sahne locker unterheben.
  8. Die Mousse portionieren und für ca. 4 bis 5 Stunden kalt stellen.
  9. Die restliche Sahne steif schlagen und mit den Schokoraspeln auf der Mousse verteilen.
Rezept Hinweise




Zurück zur Startseite
Zurück zu Mousse Varianten

Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen